Merkt's Euch, Schützen, auch fürs Leben:
Leicht verfehlt der Mensch sein Glück!
Ist der Schuß erst abgegeben,
Holt ihn keiner mehr zurück!

Jedem ist ein Sieg zu gönnen,
Aber, leider, jeder weiß,
Daß auch and're schießen können
Und nur einer kriegt den Preis.

Ein "Hoch" dem Sieger - doch die nächsten?
Ihre Namen schwinden bald!
Und die vierten, fünften, sechsten
Sind nur Bäume noch im Wald!

Aber nicht, daß steil sich heben
Einzelstämme, leer im Raum,
Ist's, was schießend wir erstreben:
Sondern Hochwald, Baum an Baum!
(nach Eugen Roth)